Jahresbericht Biketreff 2018

Jahresbericht VMC Biketreff 2018

Das Jahr 2018 stand definitiv im Zeichen des Sommers. Viel Sonne und Wärme lud uns zu mancher ungeplanten Biketour ein. Der Biketreff startete Mitte Januar zu seiner ersten Ausfahrt ins Gnadental und zurück via Hermetschwil. Viele weitere Touren folgten wie z.B. ins Sörikertobel, Wyssenbach, Jonenbach, Hedinger Weiher und vieles mehr. Am 26. Mai starteten wir mit acht Teilnehmern bei schönstem Wetter zur ersten Tagestour, welche durch Walti organisiert wurde. Von Berikon aus ging es Richtung Dietikon auf den Altberg, über die Lägern und zurück via Heitersberg nach Berikon. Eine harte aber grossartigeTour.
Am 3.Juni startete eine kleine Gruppe in Schupfart beim Mounty Bike. Von Schupfart aus ging es über den Eikerberg nach Münchwilen, Eiken, Oeschgen auf den Chaisterberg. Das sonnenreiche Wetter forderte viel Schweiss, belohnte aber die Biker mit einer umwerfenden Aussicht auf das Fricktal. Nach dem Berg ist bekanntlich vor dem Berg, rauf auf den Frickberg und weiter zur Sennhütten. Nach einer schnellen, abwechslungsreichen Abfahrt ging es weiter nach Effingen, Bözen, Hornussen, Frick und zurück an den Ausgangspunkt in Schupfart.
Vor den verdienten Sommerferien liessen wir es uns nicht entgehen am Ironbike in Brittnau mitzufahren. In diesem Jahr wurde der Kanton Solothurn auf vielen Wegen und Trails durchfahren. Ein kurzen Streckenabriss der 66 km-Variante; Brittnau, Safenwil, Olten, Rickenbach, Aarburg, Zofingen. Auch dieser Anlass wurde vom feinsten organisiert.
Ein weiterer Höhepunkt im VMC Berikon ist der Einzug der E-MTB’s. Drei Biker haben sich, trotz allfälligen Befürchtungen, zu einem E-Bike entschieden. Die nachfolgenden gemeinsamen Ausfahrten verliefen reibungslos und hinterliessen einen positiven Eindruck.
Wie auch in den Jahren zuvor, trafen wir uns mit dem RMV-Hochdorf wieder im Elsass. Der Ausgangspunkt war dieses Mal das kleine Städtchen Wettolsheim in der Nähe von Colmar. Viktor zog auch wie immer alle Register. Er bot uns Kost und Logis vom feinsten inklusive formidablen Bike-Touren. Unter anderem der Ausflüge zur Holandsburg, den drei Exen, sowie auf den Petit Balon. Alle samt waren Ausgangspunkte für wunderschöne und unvergessliche Touren. Für das 2019 gilt; the same procedure as every year, Viktor!
Zum ersten Mal dieses Jahres starteten wir am Hergiswiler Bikemarathon, welcher durch die Napfbiker organisiert wurde. Das OK gab sich aufs Neue alle Mühe mit einer hervorragenden Streckenführung. In gleicher Weise war die Verpflegung top. Unsere Beinmuskulatur wurde durch die vielen Täler, welche wird durchfuhren strapaziert. Zu guter Letzt und als Jahresabschluss folgte noch der Luthertaler Aktivtag. Wie im Vorjahr abgemacht, nahmen wir mit dem E-MTB teil und fuhren dieses Mal die gesamte Strecke ohne abzusteigen. Bis dato war dies für uns einfach too tough to tame.
Allen Beteiligten, welche sich für den Biketreff eingesetzt haben, möchte ich meinen Dank aussprechen.

Aldo Patriarca